Leitartikel

Fatale Zustände für die Kulturberichterstattung Schweiz

Von Lukas Vogel­sang - Es ist etwas geschehen in der Diskus­sion um die kul­turelle Berichter­stat­tung in der Schweiz: Die Nation­al­rätin Min Li Mar­ti (SP) hat per Inter­pel­la­tion den Bun­desrat ange­fragt: «Ist die Zukun­ft ein­er vielfälti­gen und qual­i­ta­tiv hochste­hen­den Kul­turberichter­stat­tung gefährdet?» (19.4086) Damit ist das The­ma Kul­turberichter­stat­tung in der ober­sten Chefe­tage angekom­men. Ist das gut? –

lesen...