Leitartikel:

Korruption ‒ und wer sie sicher nicht bekämpfen kann

Von Patrik Etschmayer ‒ «Transparency International», die Organisation, welche seit Jahrzehnten die internationale Korruption bekämpft, hat festgestellt, dass Religion nicht wirklich das entscheidende Pfund ist, mit dem der IS wuchert, sondern das Versprechen, mit der grassierenden Extrem-​Korruption der Regimes aufzuräumen, die er zu stürzen beabsichtigt.

Nepotismus, Postenhandel, Behördenwillkür, Machtmissbrauch, Sicherheit nur gegen Geld, keine Rechtssicherheit: All diese geradezu lähmenden Phänomene, welche vor allem Entwicklungsländer fest im Würgegriff haben, finden ihren Ursprung so gut wie immer …

lesen...